Bei uns gibt´s weiterhin Recht! Hinweise zum Corona-Virus (Stand : 18. Dezember 2020)

Die aktuelle Corona-Pandemie (Covid-19) beeinflußt den Alltag aller Menschen.
Mit Ihren Sorgen und Problemen sind Sie jetzt und auch zukünftig nicht allein.

Die Arbeitsfähigkeit unserer Kanzlei ist nicht eingeschränkt.

Dies ist wichtig, denn rechtliche Fragen stellen sich auch und gerade in Zeiten der Krise.

Sie dürfen trotz „Lockdown“ und „Ausgangssperre“ auch weiterhin zu uns kommen. Nach § 4 Abs. I Nr. 16 der Dritten SARS-CoV-2-EindV des Landes Brandenburg vom 15. Dezember 2020 ist die Wahrnehmung von Terminen bei Rechtsanwälten als triftiger Grund für den Aufenthalt im öffentlichen Raum anerkannt.

Wir bitten jedoch, mit uns nach Möglichkeit per E-Mail oder Telefon Kontakt aufzunehmen.

Besprechungen führen wir mit Mund-Nasen-Schutz. Es wird eine Desinfektion der Besprechungszimmer vorgenommen. Natürlich steht auch Handdesinktionsmittel für Sie bereit. Und auch wenn´s mal kalt wird : wir lüften.

Mandate können auch per E-Mail erteilt werden; sie können uns sämtliche Unterlagen per E-Mail übersenden.

Bitte beachten Sie die Hinweise und Verhaltensempfehlungen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, des Robert-Koch-Institutes und der Bundesrechtsanwaltskammer.