Rechtsanwalt Bernd Woite

Nach dem Abitur am Gymnasium Ulricianum in Aurich studierte Rechtsanwalt Bernd Woite Rechtswissenschaften an der Universität Bayreuth.

Sein Referendariat absolvierte er unter anderem am Amtsgericht Kronach, dem Verwaltungsgericht Bayreuth, der Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer und dem Fachverband Beton und Fertigteile Berlin – Brandenburg e. V. in Berlin.

Seit 1999 ist er als Rechtsanwalt zugelassen.

Seit 2008 ist er Fachanwalt für Sozialrecht. Zudem hat er den Fachanwaltskurs für Arbeitsrecht erfolgreich absolviert.

Seit dem 1. Januar 2018 ist er Mitglied des Fachanwaltsausschusses Sozialrecht der Rechtsanwaltskammer Brandenburg.

 

Er engagiert sich vielfach ehrenamtlich.

Zwischen 1999 und 2003 war er Rechtswart des Tischtennisverbandes Brandenburg e. V. (TTVB), seit 2015 ist er stellvertretender Vorsitzender des Verbandsgerichtes des TTVB.

Zwischen 2001 und 2015 war er Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes der SSV PCK 90 Schwedt e. V..

Zwischen 2008 und 2016 war er Jugendwart des Tischtennisvereins JSV Schwedt e. V.. Er spielt derzeit aktiv in der 1. Landesklasse.